Seit 4 Jahren haben wir nun unser Gartenbett schon. Im Oktober wird es eingewintert und irgendwann zwischen April und Mai eröffnen wir die Frischluft-Saison. Die erste Nacht draussen hat mein Mann gleich für sich reserviert. Dank der warmen Schafwolldecke wird die Decke nicht klamm und man friert auch in kühlen Nächten nicht.
Weil ich oft danach gefragt werde: Das Bett steht auf der Veranda nur halbüberdacht und nicht regengeschützt, die Matratze bleibt trotzdem den ganzen Sommer über draussen und ist mit einem Inkontinenzbezug bezogen. Bei Regenwetter stülpen wir über das gesamte Bett eine handelsübliche Schutzhülle für Gartenmöbel. Nur bei anhaltenden Regenperioden nehme ich Kissen + Schafwolldecke ins Haus, bei kurzen Schauern ist das nicht nötig, unter dem Bezug ist ja alles geschützt. So macht das Bett keinen grossen Aufwand - benutzt wird es nämlich täglich. Mit Mücken haben wir trotz Nachbars Mini-Teich gleich nebenan keine Probleme - aber es hat viele Vögel und Fledermäuse, vielleicht vernichten die den grössten Teil. 
               ...dieser Kater verdient eine Goldmedaille in der Kategorie "dekorative Gartenobjekte" 
egal wo ich bin, er läuft immer ins Bild, setzt sich hin und wartet bis ich fotografiert habe,,,,

 Manch einer kann das vielleicht nicht nachvollziehen - ich würde es nicht missen wollen, im Sommer mit den Geräuschen der Nacht einzuschlafen, die Bäume rauschen zu hören, den warmen Wind im Gesicht zu spüren, und morgens bei Tagesanbruch vom intensivem Vogelgezwitscher zu erwachen. Dann geniesse ich den ersten Kaffee unter der noch warmen Decke eingekuschelt und freue mich am anbrechenden Tag.  

Herzliche Grüsse
Carmen



29 Kommentare:

  1. Liebe Carmen, ist das nicht toll? Es ist Frühsommer! Ich habe zwar nicht so ein cooles Gartenbett, verbringe aber sehr gerne die Nacht unterm Apfelbaum im ollen Liegestuhl. Und genau die Geräusche der Nacht sind es, die mich so faszinieren!
    Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carmen,
    das find ich so super - ich liebe einmal diese Betten sowieso - total dekorativ und dann draußen schlafen... von den Vögelchen geweckt werden... schöööön -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carmen,
    in deinem Gartenbett ...ja , da würde sogar ich gerne mal drin übernachten und morgens dann mit Blick in deinen wundervollen Garten aufwachen......

    Der Tisch aus deinem letzten Post - ein risengroßes Kompliment an deinen Mann!!!
    Der ist sowas von wunderschön......ich mag Holz auch soooo gerne!
    Liebe Grüsse Mia

    PS: schau doch mal bei mir vorbei...da gibt es gerade ein Giveaway!

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schönes Gartenbett habt ihr und das Aufstehen mit Vogelgezwitscher geht dabei noch einfacher.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Carmen,
    euer Gartenbett find ich echt toll!!!
    Liebe Grüsse
    Anita

    AntwortenLöschen
  6. Kann man das Bett auch mieten...so für eine Nacht...inclusive Morgen....ähm...Tee....? Dann käme ich nämlich mal vorbei....LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich! Da würde ich auch übernachten! Mit Matratze auf dem Balkon habe ich auch schon draussen übernachtet, aber mitten in der Stadt...
    Das ist aber schon ziemlich lange her...
    Liebe Grüße in den Schweizer Garten vom Haus am See in Österreich,

    Deborah

    AntwortenLöschen
  8. ich bin neidisch :) das bett habe ich schon mal bei msg gesehen :) klasse idee!! also dann: gute nacht :) und liebe grüsse von anehal

    AntwortenLöschen
  9. Ach du meine Güte - wie toll ist das denn?
    Mit ein wenig Neid schaue ich auf euer tolles Bett in eurem tollen Garten.
    Schlaft gut.
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Das Gartenbett ... ich muss es immer wieder bewundern ... traumhaft ... wir hätten auf dem Dachboden noch so ein altes Metallbett ... vielleicht kann ich meinen Mann mal überzeugen ... aber draussen schlafen würd ich dann doch nicht ... auf unserer Terrasse treibt sich des Nachts allerlei Getier rum ...

    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. soooo toll! ich suche auch so ein bett. bzw. gleich zwei. einmal für das gartenhäuschen und einmal für draußen.
    ich hoffe meine flohmarktgänge werden vom glück gekrönt!
    lg, éva

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja klasse!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Carmen

    Eine wahrlich ganz ganz tolle Übernachtungsmöglichkeit. Und Du hast vollkommen Recht, der Moudi ist in der Tat äusserst dekorativ. Dein Post von gestern ist übrigens auch eine Wucht. Die Filzhüllen sehen fabelhaft aus. Grosses Kompliment an die Künstlerin. Und jahaaaaa, der Beistelltisch ist einfach wunderbar.

    Es schickt Dir fröhliche Grüsse aus dem Emmental

    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Carmen

    Eine wahrlich ganz ganz tolle Übernachtungsmöglichkeit. Und Du hast vollkommen Recht, der Moudi ist in der Tat äusserst dekorativ. Dein Post von gestern ist übrigens auch eine Wucht. Die Filzhüllen sehen fabelhaft aus. Grosses Kompliment an die Künstlerin. Und jahaaaaa, der Beistelltisch ist einfach wunderbar.

    Es schickt Dir fröhliche Grüsse aus dem Emmental

    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Carmen,
    einfach zauberhaft sind deine Gartenbilder - und das Bett eine richtige Chilloase :-)
    Das Tischchen von deinem Mann ist übrigens wunderschön geworden!
    Ganz viele liebe Pfingstgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  16. Wie herrlich, das könnte mir gefallen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  17. Das wäre auch mein Traum! Und dann noch die Möglichkeit draussen zu schlafen an lauen Sommernächten....herrlich! GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  18. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  19. Wie schön ...Hallo Carmen, ich verfolge deine Bilder und Kommentare in verschiedenen Foren ja schon sehr lange....
    Von Jahr zu Jahr bekommt dein Garten immer mehr Gesicht...wäre ja schlimm, wenn es nicht so wäre...einfach traumhaft ist er.
    Ihr macht die einzelnen Schritte sehr durchdacht....von deinem Bett im Freien bin ich sehr angetan...
    Achja...das Bild mit den vielen Tulpen ist der Hammer!!
    Schöne Zeit dir....lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
  20. hach, mein neid zu diesem bett! na, eigentlich zum ganzen garten. wir sind ja noch ganz am anfang. und leider habe ich keinen privatschreiner im haus. :) also braucht's alles noch ein bisschen länger. aber ich hoffe, dieses we gibt's gutes wetter, damit wir endlich mal so richtig los legen können.
    deine bilder sind wunderbar! ich gucke immer wieder gerne hier rein.
    wünsche dir ein tolles weekend,
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  21. einfach wunderbar! freu mich immer schon über neuigkeiten aus deinem garten ;)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Carmen
    Das ist ja ein absolutes Traumbett.
    Ich find die Idee sehr schön, auch Nachts draussen zu sein.
    Ein gutes Wochenende wünsch ich dir.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Carmen,

    ich beglückwünsche Dich zu Deinem Gartenbett. Nichts würde ich lieber machen als draußen zu schlafen. Ich habe das mal ein Jahr lang bis in den September rein gemacht und hatte dazu ein Zelt aufgebaut. Das gibt es jetzt leider nicht mehr. Ohne Mückenschutz ist es aber bei uns nicht denkbar. :-/
    Die Zeit war jedenfalls herrlich. Man hat - wie Du schon schreibst - alle Geräusche gehört, die Natur ganz intensiv erlebt.
    Wunderschön!

    Ich wünsche euch einen wunderschönen langen Sommer, damit ihr jede Nacht in eurem Gartenbett genießen könnt!

    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
  24. Un rincon unico para descansar .
    Besos !!

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Carmen,
    euer Bett ist eine tolle Idee - auch wegen der Kinder und der Sache mit der Nacht und der Angst. Mir ist es nicht so wichtig, draußen zu schlafen und die Vögel höre ich auch durch das offene Fenster, aber ich finde es klasse, wie ihr das macht. Solche Erinnerungen werden den Kindern bestimmt ewig bleiben.
    Viel Spaß und hoffentlich ist das Wetter bei euch besser als hier gerade (wo es seit Tagen regnet).
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  26. Traumhaft SCHÖÖÖÖÖN bei Dir
    .....bin sprachlos

    Ganz liebe Grüße und schöne Pfingsten
    wünscht Dir
    Manuela

    AntwortenLöschen
  27. Das schaut nicht nur traumhaft schön aus, sondern klingt auch noch so. Ich habe bei uns einfach noch keine geeignete Ecke für so ein herrliches Bett gefunden... und ich geb's zu, vermutlich hätte ich dann in der Nacht doch noch ein bisschen Schiss :o). Aber den ersten Kaffee, draussen im kuscheligen Bett... das muss ein Träumchen sein.
    Hab ein schönes Pfingstwochenende.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  28. ...dem allem, was schon geschrieben wurde,
    ist nichts mehr hinzuzufügen :-)

    Viele wunderschöne Nächte und Morgen,in euerem Gartenbett,
    wünsche ich dir und deiner Family.

    LG Erika, die sich nur allzu gerne an den Besuch bei dir zurück erinnert!

    Lang ist's schon wieder her.
    Ob's wohl mal ein zweitesmal gibt?
    Ich weiß es nicht!

    Frohe Pfingsten

    AntwortenLöschen
  29. Ach ich bin ja so neidisch, hab dein Bett ja schon einmal bewundert. Sowas hätte ich auch sehr gerne.
    Das mit dem draußen schlafen kann ich so verstehen, ich mach im Sommer am Wochenende so gern ein Mittagsschläfchen draußen. Unter einem Baum, irgendwo im Schatten. Am liebsten, wenn es im Schatten so kühl ist, dass ich mich unter eine Decke kuscheln kann. Mein Winzer kann das gar nicht verstehen, was daran toll sein soll... Auf einem Liegestuhl halte ich allerdings die Nacht nicht durch, da bräuchte ich auch so ein tolles Outdoorbett!!!!!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Translate

da schaue ich gern rein

Hinweis

Copyright: Alle von mir dargestellten Bilder auf dieser Seite sind soweit nicht anders angegeben Eigentum von "schweizergarten.blogspot.com" und dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert, übernommen oder für gewerblich bzw. kommerzielle Zwecke genutzt werden.
Kontakte dazu bitte an: schweizergarten@gmx.ch

Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.